Select Page

Bericht:
Beim Netzwerkforum Kreativwirtschaft waren rund 80 Teilnehmer, die sich über die Angebote des Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, der Hessen Agentur und des Kulturamts Kassel sowie des RKW Hessen, WI Bank, Sciencepark und IHK Kassel-Marburg informierten.

Nach der Begrüßung durch den Referatsleiter Kreativwirtschaft Rolf Krämer, der Ansprache der Stadträtin Susanne Völker, führte Susanne Stöck als Moderatorin durch die Veranstaltung.

In einem interaktiven Format ging es ins Matchmaking. Rund 40 Gesprächspartner hatten die Gelegenheit, sich für 10 Minuten intensiv kennenzulernen und über mögliche gemeinsame Projekte zu sprechen.

In einem Open Space Format wurden dann verschiedene Themen wie Binnenvernetzung und Vernetzung mit der Wirtschaft sowie einem Wildcard-Thema, das frei von den Teilnehmern eingebracht werden konnte, diskutiert.

Wir danken für das Vertrauen in die NEUE DENKEREI als  Veranstaltungsort und freuen uns auf viele weitere Veranstaltungen.

Moderatorin Susanne Stöck führte durch die Veranstaltung.

 

Ansprache durch die Stadträtin Susanne Völker.

 

Verköstigt wurden die Teilnehmer durch Stulle&Gut.

 

Zusammenfassung und Schlussworte durch Referatsleiter für Kreativwirtschaft Rolf Krämer.

 

Informationen zu Angeboten.

 

180204:
Einladung:

Das Netzwerkforum möchte Kreativschaffende und Kreativunternehmen sowie Verbände, Initiativen und Einrichtungen der elf Teilmärkte in Nordhessen zusammenbringen.

Termin und Ort:
15. Februar 2018
14 bis 18 Uhr
NEUE DENKEREI, Friedrichstr. 28, 34117 Kassel

Das Forum der Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums in Kooperation mit dem Kulturamt Kassel soll auf Wunsch der Branche mehr Austausch unter kreativen Netzwerken ermöglichen und Informationen zu Beratungs- und Förderangeboten in Hessen geben.