Das Thema Augenhöhe erreicht immer mehr Bereiche unserer Arbeitswelt.  Zum einen sehnen sich immer mehr Menschen nach einer anderen Art der Zusammenarbeit. Zum anderen zeigt sich auch bei etablierten Großunternehmen, dass die althergebrachten Methoden von Führung und Management immer weniger den heutigen Anforderungen gewachsen sind. Im Grunde gibt es aktuell kaum ein Unternehmen, welches nicht über Agilität und Co. nachdenkt oder sogar schon etwas verändert. Also genug Stoff zum Austausch. Wir möchten den Stammtisch nutzen, um uns mit Euch rund um den Themenkomplex der Arbeit von heute und morgen auszutauschen, zu vernetzen und gemeinsam nach vorne zu denken.

Zu Einstimmung hält Susanne Neunes am Anfang einen kleinen Vortrag zum Thema: „Die unerwünschten Nebenwirkungen der New Work. Gibt es sie? Wenn ja, wie viele?“ Keine Kritik an der neuen, gerade aufkommenden Veränderung in der Arbeitswelt, sonder ein Versuch den Ist-Zustand mit einem Augenzwinkern in Worte zu fassen. Seid gespannt!

Danach haben wir die Möglichkeit, uns in kleinen Gruppen darüber auszutauschen und zu diskutieren.

Und schon mal als kleinen Ausblick. Im Herbst zeigen wir den neuen Augenhöhe Film „Augenhöhe macht Schule“, also Augen auf für die konkrete Ankündigung oder einfach am 02.08.18 kommen.

Wir – Susanne Neunes in Kooperation mit der NEUEN DENKEREI – freuen uns auf Euer Kommen!

Wann: 02.08.2018, ab 18:30
Wo: NEUE DENKEREI, Friedrichsstraße 28, 34117 Kassel
Anmeldung: Xing