Für die erfolgreiche Umsetzung von Projekten braucht es Persönlichkeit, eine starke Idee und einen ausgeklügelten Plan. Außerdem ein Netzwerk, eine Umgebung von Kollaboration, Inspiration, verschiedenen Perspektiven und Support.

Raamwerk organisiert deshalb ein ebenso informelles als auch unterhaltsames Event, als Steilvorlage für Austausch und Entdeckung des kreativen Schaffens in Kassel.

Leute aus den Bereichen Kunst, Design, Kultur, Wirtschaft und der Vermittlung präsentieren ihre Ideen, Arbeiten und Gedanken im PechaKucha 20×20 Format.
Und wer sitzt im Publikum? Hoffentlich du!

Höre spannende Projekte und Persönlichkeiten aus Kassel. Teile kritisch deine eigenen Erfahrungen mit den Vortragenden, tausche dich aus, lasse dich begeistern, überraschen oder halte einfach durch. Und vielleicht trägst du dann beim nächsten PechaKucha Abend dein Projekt oder Leidenschaft vor.

Kuratiert und moderiert wird das Event von Raamwerk. Das Studio für Kunst, Sozial, Kommerz sorgt als kreativer Knotenpunkt für die Vernetzung verschiedener AkteurInnen aus Kultur und Wirtschaft in Kassel und Umgebung.
Bist du dabei?, dann sag uns kurz bescheid.

Kontakt: Jero van Nieuwkoop und Britta Wagemann
mail@raamwerk.de, 0151 23733737 (Jero)

Veranstaltungsort: Neue Denkerei
Termin: 19.10.2018 um 18 Uhr
Format: PechaKucha 20×20 (wtf is PechaKucha?)

Mehr über das Studio Raamwerk erfahren kannst du unter www.raamwerk.de oder auf Instagram. (https://www.instagram.com/raamwerk.de/)

Dieses Projekt wird unterstützt vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie dem Kulturamt Kassel.