Wir leben in einer Zeit, in der Moderation sehr wichtig ist. Ob privat oder beruflich, wir werden immer mehr gebraucht, um:

  • unterschiedliche Meinungen in einem Raum zu einem tragfähigen Ganzen zu machen
  • Entscheidungen unter Komplexität zu treffen
  • verschiedene Charaktere zu einem echten Dialog zu bewegen

Wie genau kann Moderation dabei helfen? Das finden wir in einem Teilnehmer-zentrierten Werkstatt-Format zusammen mit dir heraus!
Die Moderations-Werkstatt besteht aus zwei Modulen, die getrennt voneinander gebucht werden können:


Get started (ganztägig, Präsenz) – 03.09.2020
Masterclass (ganztägig, Präsenz) – 04.09.2020

Get Started

Am 03. September werkeln wir an der Grundlagen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Auftragsklärung und Umgang mit den Stakeholdern
  • didaktische Grundlagen für Lern- und Entscheidungsprozesse in Gruppen
  • Werkzeuge, Techniken, Tools – online wie offline: worauf kommt es an? Was soll in deine Werkzeug-Kiste rein?
  • Konzeption eines Formats: wie wird es rund?
  • wie plane ich die Zeiten richtig ein?
  • didaktische Grundlagen für Lern- und Entscheidungsprozesse in Gruppen
  • Umgang mit anspruchsvollen Teilnehmern

Das Modul findet in Präsenz in der NEUEN DENKEREI in Kassel statt. Auf 250 m2 Open Space haben wir genug Platz uns zu entfalten und genügend Abstand zu halten.

Datum: 03.09.2020
Uhrzeit: 9:00 – 17:00 Uhr
Preis: 475 € zzgl. MwSt.

Masterclass

Am 04. September 2020 bauen wir in der Werkstatt deine Kompetenz zu folgenden Fragen/Themen auf:

  • Unterschied zwischen verschiedenen Formaten (Seminar, Training, Workshop, Retrospektive, Familienrat, Konferenz, Unkonferenz, Open Space, Selbsthilfegruppe…)
  • wie finde ich meinen persönlichen Moderations-Stil?
  • wie helfe ich den Teilnehmern, Informationen zu verarbeiten?
  • wie kann ich die Gruppendynamik in Gang setzen und im Sinne des Moderationsziels unterstützen?
  • wie treffen Gruppen eine Entscheidung? (Alternativen zu dem Mehrheits-Entscheid)
  • was braucht es, um kreativ zu sein?
  • wie gehe ich mit verschiedenen Erwartungen und den Kenntnissen der Teilnehmer um?
  • was mache ich, wenn mir etwas fehlt?
  • wie verkaufe ich mich als Moderator?

Wir gehen stark davon aus, dass wir nur einen Teil der Liste wirklich behandeln können. Welche Themen dran kommen, entscheidest du als Teilnehmer mit. Vor dem Termin werden wir dir hierzu einen Fragebogen senden.

Das Modul findet in Präsenz in der NEUEN DENKEREI in Kassel statt. Auf 250 m2 Open Space haben wir genug Platz uns zu entfalten und genügend Abstand zu halten.

Datum: 04.09.2020
Uhrzeit: 9:00 – 17:00 Uhr
Preis: 475 € zzgl. MwSt.

Der Preis für Get started und die Masterclass zusammen beträgt 900 € zzgl. MwSt.

Jeder Teilnehmer eines Präsenz-Termins bekommt ein Exemplar der Wondercards.

Im Preis der Werkstatt-Module inbegriffen:

  • 8-stündige Präsenz-Werkstatt
  • Kaffee, Tee, Softdrinks, Wasser
  • Lunch, Snacks & Obst
  • Moderationsmaterialien
  • Fotoprotokoll

Unsere Expertinnen

Nadja Petranovskaja und Ute Nitschke sind Psychologinnen mit Leidenschaft für Moderation in Komplexität. Kennengelernt haben sie sich auf der #play14 – einem Barcamp zum Thema Serious Games, und so schon eins der vielen gemeinsamen Themen entdeckt. Sie moderieren sehr viel, arbeiten virtuell zusammen – von Hamburg und von München aus – und entwickeln Produkte rund um das Thema Moderation. 

Nadja Petranovskaja
https://petranovskaja.com